Sa, 16. Dezember 2017

Vom Leser inspiriert

17.08.2017 17:00

Rezept der Woche: Tacos auf "indische Art"

Moderator und Hobbykoch Peter Tichatschek kocht ausgewählte Lieblingsrezepte der "Krone"-Leser nach. Heute für Sie am Menüplan: Tacos auf "indische Art".

Zutaten: 1 Pkg. Tortilla-Fladen, 1 Avocado, 1 kleine Schalotte, 2 kleine Knoblauchzehen, 2 El Zitronensaft, 3 El Olivenöl, 1 Tl Curry, etwas Ingwer, 1 roter Paprika, 1 El Paprikapulver, 2 kleine orange Paprika, 3 El Kichererbsen (eingeweicht, küchenfertig), 2 El Couscous, 200 ml Paradeisersugo (Polpa), frischer Koriander, Salz, Pfeffer aus der Mühle.

Zubereitung:

Avocados schälen, Kern entnehmen und das Fruchtfleisch in dünne Scheiben schneiden. Schalotte und Knoblauch schälen, fein würfelig schneiden und in Öl etwas anrösten. Paprika halbieren, entkernen und in feine Würfel schneiden. Mit dem Paprikapulver zu den Schalotten eben und ca. 3 bis 4 Minuten mitbraten. Mit Sugo aufgießen und die zuvor in Flüssigkeit gar gedünsteten Kichererbsen darin fertig schmoren lassen. Mit Olivenöl, Salz, Pfeffer und den indischen Gewürzen wie Curry und Ingwer abschmecken. Die orangenen Paprika in dünne Streifen schneiden und im Sud noch kurz mitziehen lassen. Den küchenfertigen Couscous zuletzt unterrühren. Tacos in einer Pfanne beidseitig kurz anbraten. Dann auf einen Teller legen. Mit dem Kichererbsen-Curry-Paprika-Gemisch und 2 bis 3 Avocadoscheiben füllen. Mit frischem Koriandergrün bestreuen und zusammenschlagen. Kurz vor dem Servieren noch mit etwas Olivenöl beträufeln.

Das könnte Sie auch interessieren
Für den Newsletter anmelden