So, 19. November 2017

Mehr Kapazität

27.03.2015 09:21

Neuer Flashspeicher speichert dreimal mehr Daten

Der Chiphersteller Intel und der Speicherspezialist Micron haben am Freitag eine neue Flashspeichertechnologie vorgestellt, die Flash-Bausteine mit der weltweit höchsten Speicherdichte ermöglichen soll. Konkret soll die sogenannte 3D-NAND-Technologie eine dreimal höhere Speicherkapazität als bei konkurrierenden Technologien aufweisen.

Flash kommt als Speichertechnologie in nahezu jedem Mobiltelefon und Tablet sowie leichten Ultrabooks zum Einsatz. Da die Skalierungsgrenzen für flache Flashspeicher jedoch nahezu ausgereizt seien, stehe die Speicherindustrie vor großen Herausforderungen, erläuterte Intel.

Die neue 3D-NAND-Technologie hebe diese Grenzen auf, da sie das Moore'sche Gesetz, dem zufolge sich die Speicherdichte alle zwei Jahre verdoppelt, auf Flashspeicher übertrage und so den Weg für weitere Leistungssteigerungen und Kosteneinsparungen sowie den verstärkten Einsatz von Flashspeichern ebne.

3,5 Terabyte auf der Größe eines Kaugummistreifens
Ermöglicht wird dies bei der neuen Technologie durch das Übereinanderstapeln von 32 Schichten aus Speicherzellen. Dadurch seien SSDs in der Größe eines Kaugummistreifens mit mehr als 3,5 Terabyte Speicherkapazität sowie Standard-SSDs im 2,5-Zoll-Format mit einer Kapazität von mehr als zehn Terabyte möglich, teilte Intel mit.

Nachdem erste Probeläufe in der Produktionslinie erfolgreich waren, soll die Massenproduktion des neuen Flashspeichers im vierten Quartal dieses Jahres starten. Beide Unternehmen gehen laut eigenen Angaben davon aus, dass erste Produkte mit der neuen Speichertechnologie innerhalb des nächsten Jahres zur Verfügung stehen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden