Mo, 20. November 2017

Fotos aus China

22.08.2013 12:11

Goldenes iPhone: Bilder vom Gehäuse aufgetaucht

Gut drei Wochen vor dem Apple-Event am 10. September, bei dem die Fachwelt die Enthüllung des nächsten iPhones erwartet, sind Bilder aus China aufgetaucht, die schon jetzt die neue Farbvariante des iPhone 5S zeigen sollen. Ein goldenes iPhone-Chassis neben zwei normalen iPhone-5-Gehäusen zeigt darauf, wie Apples iPhone 5S aussehen könnte.

Aufgetaucht sind die Bilder des Gold-iPhones beim chinesischen Twitter-Konkurrenten Weibo. Die Gerüchteküche zum nächsten Apple-Smartphone brodelt schon. Neben der neuen Farbvariante, die angesichts der Fotos aus China mittlerweile als realistisch betrachtet werden kann, kursieren noch weitere Spekulationen.

Die Gerüchteküche brodelt schon
Etwa, dass das neue iPhone einen verbesserten LED-Blitz an der Rückseite haben wird, wie dies der Technikblog "Slashgear" meldet. Aber auch von einem Fingerabdrucksensor zum Entsperren des Gerätes und einem neuen Prozessor war bereits die Rede. Zwei iPhone-Varianten – eine günstigere mit Plastikchassis und eine teure mit Metallgehäuse – sind ebenfalls im Gespräch.

Welche Gerüchte zum Nachfolger des iPhone 5 sich als wahr erweisen werden, wird sich am 10. September zeigen. Da wird Apple die Katze einem Bericht des "Wall Street Journal" zufolge endlich aus dem Sack lassen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden