Fr, 25. Mai 2018

Überraschung

27.12.2011 09:33

D: Mann ersteigerte gestohlene Digicam seiner Freundin

Überraschendes Wiedersehen: Ein 30-jähriger Deutscher hat die gestohlene Digitalkamera seiner Freundin zufällig über ein Auktionshaus im Internet ersteigert. Die Übergabe am Heiligen Abend platzte. Der Verkäufer muss sich nun wegen des Verdachts der Hehlerei vor Gericht behaupten.

Der Mann hatte sich am Heiligen Abend mit dem 34 Jahre alten Verkäufer auf einem Autobahnrasthof in Brandenburg getroffen, wie die Polizei am Montag in Potsdam mitteilte.

Bei der Übergabe stellte er fest, dass der hochwertige Apparat die erst eine Woche zuvor in Potsdam gestohlene Kamera seiner Freundin war.

Eine Kontrolle der Gerätenummer anhand der Originalverpackung, die der Käufer mitgenommen hatte, brachte endgültige Gewissheit. Die Kamera wurde zunächst von hinzugerufenen Polizeibeamten sichergestellt. Gegen den Verkäufer erging eine Strafanzeige.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Für den Newsletter anmelden