Mi, 17. Oktober 2018

Freispruch

23.09.2015 13:35

Beziehungsstreit: "Mein Freund lief mir in Messer"

Sie können nicht miteinander, aber auch nicht ohne! Auch ein blutiger Zwischenfall Anfang Mai änderte an der Beziehung einer Ungarin (50) mit ihrem Lebensgefährten (61) nichts. An besagtem Abend zückte die Frau ein Küchenmesser und verletzte damit ihren Liebsten schwer. Am Dienstag wurde sie im Zweifel freigesprochen.

Es war ein Abend, an dem wieder einmal reichlich Alkohol floss. Während sich seine Freundin noch mit Karaokesingen am PC die Zeit totschlug, legte sich der 61-Jährige berauscht schlafen.

"Plötzlich stand er wieder im Raum und schimpfte. Vielleicht war er wütend, weil ich falsch gesungen habe", meinte die Ungarin am Innsbrucker Landesgericht.

"Er biss mir in den Finger"

Um sich "zu schützen", griff die 50-Jährige, die bereits einmal einem Mann ins Gesäß stach, zu einem Messer. "Es war dunkel und ich habe nichts gesehen. Plötzlich spürte ich einen Widerstand. Er dürfte mir ins Messer gelaufen sein", rechtfertigte sich die Angeklagte. Die weiteren Stich- und Schnittverletzungen führte sie auf die Rangelei ums Messer zurück. "Ich habe dann die Rettung gerufen, doch er biss mir in den Finger und stach mir ins Bein.

Lebensgefährte verweigerte Aussage

Weil sich die Streithähne nun offenbar wieder lieb haben, nahm der 61-Jährige vor Richter Thomas Dampf von seinem Recht Gebrauch und verweigerte die Aussage. Der Richter sprach die Frau im Zweifel frei, meinte aber: "Vielleicht sollten Sie die Beziehung überdenken, nicht dass wir bald wegen Mordes im Schwurgerichtssaal sitzen." Schließlich musste die Polizei nach dem Vorfall schon wieder drei Mal Streitereien der beiden schlichten.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Aktuelle Schlagzeilen
Nach 0:2 in Dänemark
Teamchef Foda: „Wir hatten keine Zielstrebigkeit“
Fußball International
2:6 gegen Zürich Lions
Vienna Capitals in Champions Hockey League out!
Eishockey
Klare Niederlage
Das war nichts! Österreich in Dänemark chancenlos
Fußball International
1:2 beim Weltmeister
Deutschland verliert auch in Paris! Jogi, was nun?
Fußball International
Neymar & Co. siegen
Später Erfolg! Brasilien ringt Argentinien nieder
Fußball International
Spiele manipuliert?
Betrugs-Skandal in Belgien: U-Haft verlängert!
Fußball International
Gruppenplatz 2 fixiert
ÖFB-U21 wahrt EM-Chance mit irrem 3:2 gegen Russen
Fußball International
Neuer Strafenkatalog
Bundesliga setzt gegen „böse Fans“ auf Punktabzüge
Fußball National
Brisanter #brennpunkt
Innenminister Kickl im Talk mit Katia Wagner
Österreich

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.