Sa, 20. Oktober 2018

Ab sofort erhältlich

03.09.2015 12:51

Helene Fischer: Erinnerung an die Mega-Tour

Im Sommer füllte Helene Fischer auf ihrer opulenten "Farbenspiel"-Tournee die größten Arenen - in Wien feierten an zwei Tagen mehr als 80.000 Fans ihre größten Hits wie "Atemlos" oder "Von Hier bis unendlich". Nun erscheint das Mega-Tourspektakel auf CD und DVD - Fernsehshows inklusive.

Es war das Konzerthighlight des Sommers: Mehr als 80.000 Fans pilgerten an zwei hintereinander folgenden Abenden ins Ernst-Happel-Stadion. Und das aus einem guten Grund: Schlager-Königin Helene Fischer hielt gleich zweimal Hof in Österreichs größtem Stadion. "Das ist ein wunderbarer Anblick!" jubelte da die erfolgsverwöhnte Chartsstürmerin selbst ganz "atemlos".

Die "Cabrio-Version" ihrer ",Farbenspiel'-Tournee" war die bisherige Krönung ihrer Karriere – kein anderer Schlagerstar konnte so viele Stadien füllen wie die schöne Helene. Und dafür bot sie nicht nur Hits am Fließband, sondern auch ein Show-Spektakel, das Pop-Sternchen wie Lady Gaga, Rihanna & Co. locker in den Schatten stellen kann. Tolle Kostüme, großartige Backgroundtänzer, ein opulentes Bühnenbild und natürlich Helenes furchtloser Stunt: In luftigen Höhen fegte sie quer über die Köpfe der Fans hinweg durch das gesamte Stadion – und schmetterte dabei unbeirrt ihren Hit "Von hier bis unendlich".

Schöne Erinnerungen möchte man natürlich gerne festhalten – und das hat auch Helene Fischer getan. Aufgenommen wurde ihre Mega-Show in Berlin – vor 60.000 Fans bei 38 Grad. Heißer geht's eigentlich gar nicht...

Ab sofort gibt es die "Farbenspiel-Stadion-Tournee" auf CD und DVD. Auf ZDF gibt es am Samstag ein Best-Of (ab 20.15 Uhr). Im Anschluss folgt die Dokumentation "Helene Fischer – Momente", die exklusive und persönliche Einblicke in ihr Tournee-Leben gibt.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.