21.08.2005 17:02 |

Klein wie ein Handy

Nintendo überrascht mit dem "Gameboy Micro"

Schlanke Maße aus dem Hause Nintendo: Mit 10x5 Centimetern und gestochen scharfem Display überzeugt der neue "Gameboy micro" in jeder Hinsicht. Mit nur 80 Gramm Lebendgewicht ist der Micro um fast ein Viertel leichter als ein iPod. Neue Spiele wird's für den Winzling aber nicht geben: Er läuft auf Gameboy Advanced SP Standard. Starttermin in den USA ist der 13. September - Europäer müssen bis November warten.

Spiele-Winzling Gameboy Micro: Preislich wird's jedenfalls nicht billiger. Das Startangebot in den USA wird sich auf ca. 100 Dollar, also 82 Euro einpendeln. Aber trotzdem ist der Gameboy micro wesentlich attraktiver als ein Advanced...

Scharfes Display - scharfes Design
Das Display soll gestochen scharf sein, und dieses Mal wirklich an jede Umgebungsbeleuchtung anpassbar. Die Abmessungen und das Gewicht der portablen Spielkonsole machen einen Gameboy erstmals auch hosentaschentauglich.

Noch dazu macht der Gameboy micro einen sehr robusten Eindruck, was beim mobilen Gaming nur von Vorteil sein kann - Kollisionen mit anderen Gamern auf dem Gehsteig sind ab November nämlich öfter zu erwarten ;-)

Sonntag, 16. Mai 2021
Wetter Symbol