Mit 1,5 Promille

Kleinkind (2) bei Unfall mit Alkolenker verletzt

Oberösterreich
24.05.2024 07:00

Eine 21-jährige Innviertlerin fuhr Donnerstagabend mit ihrer kleinen Tochter (2) im Auto Richtung Mattighofen, als sie mit dem Auto eines 59-Jährigen zusammenstieß. Das Kleinkind wurde ins Krankenhaus gebracht, der Pkw-Lenker zum Alkotest gebeten.

Der 59-Jährige, ebenfalls aus dem Innviertel, war am Donnerstag gegen 23 Uhr auf der Aicher Landesstraße unterwegs. Zum Unfall kam es im Ortsgebiet von Eggelsberg, als der Mann bei einer Kreuzung links einbiegen wollte.

Tochter musste verletzt ins Spital
Denn dabei kam es zum Crash mit dem Auto der 21-jährigen Mutter, die ihr Kleinkind (2) im Auto hatte. Die Zweijährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt und nach der Erstversorgung laut Polizei zur weiteren Untersuchung ins Krankenhaus Braunau gebracht.

Die beiden Erwachsenen blieben unverletzt. Ein Alkotest bei dem 59-jährigen Lenker ergab knapp 1,5 Promille. Ihm wurde der Führerschein vorläufig abgenommen.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele