Mit Gmundner Keramik

Linzer entwickelten die perfekte Espresso-Tasse

Oberösterreich
21.05.2024 12:00

„Wir trinken Kaffee nicht nur wegen der belebenden Eigenschaften sondern auch wegen dem besonderen Geschmack“, ist auf der Internetseite von perspresso zu lesen. Andrea und Adnan Nakicevic designten ein Gefäß, das ähnlich eines Weinglases dem Kaffee zu seiner vollen Entfaltung verhilft. Produziert wird die Tasse bei Gmundner Keramik.

„Mir taugt das, Dinge zu genießen und runterzukommen. Kaffee zu trinken ist wie Meditation, das ist ein Ritual. Diese Leidenschaft war es, die ganz am Anfang stand.“ Wenn Adnan Nakicevic ins Reden kommt, spürt man schnell die Freude, die der Linzer und seine Frau Andrea mit der perspresso-Tasse haben, die in ihrem Designstudio entstanden ist.

Mit seiner Frau Andrea entwickelte der 37-jährige Linzer die Espresso-Tasse „perspresso“ (Bild), die nun von Gmundner Keramik produziert wird. (Bild: APA/Markus Wenzel, Krone KREATIV)
Mit seiner Frau Andrea entwickelte der 37-jährige Linzer die Espresso-Tasse „perspresso“ (Bild), die nun von Gmundner Keramik produziert wird.

„Wir wollten die perfekte Espresso-Tasse entwickeln“, sagt der 37-Jährige. Mit Zeichnungen und Skizzen fing alles an, zuerst am Papier, dann am Computer. Formen wurden geschnitzt, entstanden aber auch mittels 3D-Drucker und dann in einer Porzellanmanufaktur.

Sogar Strömungstechniker um Rat gefragt
Ein halbes Jahr wurde nur dem Tüfteln zu Form und Material gewidmet, dazu auch ein Strömungstechniker zu Rate gezogen – oder wie es Adnan nennt: „Wir ließen uns intensiv auf das Thema ein.“

Die erste Serie umfasste knapp 20 Stück. Die Rückmeldungen waren dabei so gut, dass weitere Tassen-Serien produziert wurden. Dann kam Gmundner Keramik auf die beiden zu, wo mittlerweile auch die Gefäße hergestellt werden – eine Partnerschaft, die in puncto Vertrieb Türen öffnet.

„Ähnlich wie bei einem Weinglas“
Was den „perspresso“-Erfindern bei ihrer Tasse, die viele Details aufweist, wichtig war? „Dass sie gut in der Hand liegt, der Kaffee länger seine Wärme behält und sein Aroma entfalten kann – ähnlich wie bei einem Weinglas.“

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele