„Financial Times“:

Wiener Christkindlmarkt zählt zu besten der Welt

Wien
01.12.2023 13:02

Tolle und vor allem kostenlose Werbung für Wien: Ein bekannte britische Zeitung zählt den Christkindlmarkt auf dem Rathausplatz zu den besten der Erde.  

Bei der Lebensqualität schafft es unsere Stadt in internationalen Rankigs regelmäßig unter die Top-Plätze. Das gilt jetzt auch für den Wiener Christkindlmarkt auf dem Rathausplatz. Die renommierte Londoner Tageszeitung „Financial Times“ zählt ihn zu den besten zehn der Welt. Neben Dresden (D), Chicago (USA), Singapur, Talinn (Estland), Zagreb (Kroatien) oder Bath in England.

Das britische Medium hebt besonders die Nachhaltigkeit, das große Bioangebot und die Musik unseres Adventmarktes hervor. Extra angeführt wird der beliebte Herzerlbaum, den es in dieser Form wohl nur bei uns gibt.

Wir sagen Danke, denn die Geschichte ist eine gute und kostenlose Werbung für den heimischen Tourismus.

„Das vorweihnachtliche Treiben ist für viele Gäste ein wesentlicher Faktor, nach Wien zu kommen“, erklärt Bürgermeister Michael Ludwig.

Zitat Icon

Von der Financial Times zu den weltweit besten  Christkindlmärkten gezählt zu werden ist Beleg dafür, dass die qualitätsvolle Weiterentwicklung des Marktes der richtige Schritt war. 

(Bild: APA/HELMUT FOHRINGER)

Bürgermeister Michael Ludwig

Tourismusdirektor Norbert Kettner zeigt sich naturgemäß erfreut: „Gerade die beiden letzten Jahresmonate zählen zu den Aufkommensstärksten des ganzen Jahren. Im November und Dezember zählt Wien in Summe mehr als drei Millionen Nächtigungen.“

Laut Marktamt gibt es heuer 14 Weihnachtsmärkte mit 777 Ständen in der Stadt. Jener auf dem Rathausplatz wurde 1986 eingeführt, damals unter den Namen Wiener Adventzauber. In der Folge wurde er immer weiter ausgebaut. Jetzt kann man hier neben Lebkuchen, Glühwein & Co. auch eislaufen. 

Zum Ranking:

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele