„Langes Bietergefecht“

Filzhut von Napoleon für Rekordsumme versteigert

Wissenschaft
20.11.2023 14:01

Einem Sammler war ein Filzhut des ehemaligen französischen Kaisers Napoleon Bonaparte bei einer Versteigerung satte 1,932 Millionen Euro wert.

Dem Auktionshaus zufolge ist das für einen Hut des Herrschers ein Weltrekord.

In einem X-Beitrag (siehe unten) heißt es: „Nach einem langen Bietergefecht fand der Hut des Kaisers Napoleon I. bei der Auflösung der Sammlung Jean Louis Noisiez heute Nachmittag in Fontainebleau für 1.932.000 Euro einen neuen Besitzer.“

Unter den angebotenen Stücken eines Sammlers waren auch eine Haarsträhne des Kaisers und ein Taschentuch.

Außerdem kamen Handschuhe und ein Hemd, das Napoleon auf der Insel Sankt Helena getragen haben soll, unter den Hammer.

Einem Sammler war der Filzhut 1,932 Millionen Euro wert. (Bild: AFP)
Einem Sammler war der Filzhut 1,932 Millionen Euro wert.
Der gebürtige Korse starb 1821 im Alter von 51 Jahren in der Verbannung auf der Atlantikinsel Sankt Helena. (Bild: AP)
Der gebürtige Korse starb 1821 im Alter von 51 Jahren in der Verbannung auf der Atlantikinsel Sankt Helena.

In Frankreich gibt es noch immer eine gewisse Bewunderung für den einstigen Herrscher Napoleon. Für einige gilt er als Reformer und Gründer wichtiger Institutionen. Kritikerinnen und Kritiker werfen ihm jedoch eine autoritäre Herrschaft und die Wiederherstellung der Sklaverei in den Kolonien im Jahr 1802 vor.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele