08.11.2023 06:00

Vogl in „Club 3“

„Benko waren die Menschen immer wurscht“

In der aktuellen Ausgabe von „Club 3“ erklärt der Innenpolitik-Journalist der Kronen Zeitung, Erich Vogl, was in dem gefallenen Immo-Jongleur Rene Benko vorgehen könnte. „Dem waren die Menschen immer wurscht“, ist er sich sicher. Und weiter: „Es ist die Abgehobenheit, die die kleinen Menschen aufregt.“

Als vielen Galeria- oder Kika/Leiner-Mitarbeitern die Kündigung in’s Haus stand, habe das den ehemaligen Signa-Chef kaum interessiert. Mit-Diskutantin Lena Schilling sagt: „Man fühlt sich verar****.“ Immerhin habe das Unternehmen genügend Subventionen bekommen. Sie fordert nun die volle Auflärung.

Die ganze Diskussion sehen Sie im Video oben! „Club 3“ sehen Sie jeden Dienstag um 22.15 Uhr auf krone.tv.

explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Kostenlose Spiele