Happy Birthday!

Viel Aufregung um wenig Stoff: Der Bikini wird 75

Sein Name verrät, dass seinem Schöpfer Louis Réard die gesellschaftliche Sprengkraft seiner Erfindung bewusst war. Als am 5. Juli 1946 in Paris ein knapper Zweiteiler als Bademode namens Bikini vorgestellt wurde, hatten die USA wenige Tage zuvor auf dem gleichnamigen Atoll im Pazifik eine Atombombe getestet. Allerdings wollte zunächst keines der seriösen Mannequins, wie Models damals hießen, bereit, die modische Innovation des Franzosen Réard zu präsentieren.

Alle anzeigen