Fr, 19. Oktober 2018

Game City gestartet

80.000 Spiele-Fans stürmen das Wiener Rathaus

Das Wiener Rathaus wird wieder zur „Game City“. Das große Computerspiel-Event wurde am Freitag eröffnet und nimmt die altehrwürdigen Hallen des kommunalen Machtzentrums bis Sonntag in Beschlag. Zu bewundern und bespielen sind dabei nicht nur aktuelle Hard- und Softwareprodukte. Es wird auch diskutiert - etwa über eSport oder die Diskriminierung von Frauen in der Szene. Auch krone.at ist bei der größten Gaming-Messe Österreichs mit einem Stand vor Ort.