Maulkorb und Drohungen

Machtkampf: Wiener Ärzte wetzen die Skalpelle

Wien
20.02.2023 19:00

Unterlagen, die der „Krone“ im Zuge des immer weitere Kreise ziehenden Ärztekammer-Skandals zugespielt wurden, zeichnen ein erschütterndes Sittenbild dieses Mediziner-Standes in der Stadt.

„Er ist ein Verräter, sollte aus allen Positionen, die er durch die Vereinigung erlangt hat, entfernt werden“, wettert beispielsweise ein ergrauter Mediziner zornbebend.

Zur Erinnerung: Der zum Ziel des Angriffs gewordene Dr. Erik Randall Huber ist jener verantwortungsvolle Obmann der Kurie der niedergelassenen Ärzte, der die Malversationen der Kammer-Tochterfirma Equip4Ordi erst ans Licht gebracht hatte und nun in diversen Mails unter Druck gesetzt wird.

Maulkorb für alle Beteiligten
Mit der „Krone“ und anderen Medien reden, darf der Topmediziner ja nicht mehr. Denn allen Kritikern des Präsidenten Johannes Steinhart (vor Huber für die „Niedergelassenen“ und damit für Equip4Ordi zuständig) wurden offiziell „mundtot“ gemacht. Weil er es nicht verantworten könne, eine Kammer zu beraten, in der der Kurienobmann einen Maulkorb erhält und Medienpolitik der 70er favorisiert wurde, hatte der angesehene Politikberater Thomas Hofer nach 20 Jahren sein Mandat zurückgelegt.

Nicht nur deswegen werden in Steinharts ÖVP-naher Fraktion „Vereinigung Österreichischer Ärzte“ die Skalpelle gewetzt. Steinhart selbst ortet den Versuch, ihn zu diffamieren. Wie berichtet, prüfen aber Staatsanwaltschaft, Rechnungshof und Aufsichtsbehörde MA 40 die Causa. Inzwischen sind auch Vorwürfe um das angeblich mit Kammergeldern teuer renovierte Luxus-Büro des Herrn Präsidenten aufgetaucht.

Aufdeckern wird recht unverhohlen “gedroht„ 
Zur Verteidigung rückt Generalsekretär Erwin Rasinger aus. In einem E-Mail an Hunderte Fraktionsmitglieder macht er unverhohlen Stimmung gegen die Aufdecker. Diese bilden eine Mehrheit und sollen aus der Liste ausgeschlossen werden. “Hier gehen sich alle an die Gurgel, ein erschütterndes Sittenbild. Das wird noch ein brutaler Showdown", prophezeit ein einstiger, nun enttäuschter Steinhart-Gefolgsmann.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Wien Wetter



Kostenlose Spiele