Aus Auto geschleudert

Frau (48) bei Zusammenstoß mit Lkw verstorben

Burgenland
06.12.2022 14:02

Eine 48-jährige Lenkerin wurde bei einem Frontalzusammenstoß in Deutsch Tschantschendorf im Burgenland aus dem Auto geschleudert. Für sie kam jede Hilfe zu spät. Der Lkw-Lenker wurde ins Spital gebracht.

Eine Lenkerin aus dem Bezirk Oberwart war gegen 11 Uhr in Fahrtrichtung Güssing unterwegs gewesen, als sie aus vorerst unbekannter Ursache mit ihrem Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn geriet und der Wagen von einem entgegenkommenden Lkw frontal erwischt wurde.

Der Pkw der Frau wurde vollkommen zerstört. (Bild: Schulter Christian)
Der Pkw der Frau wurde vollkommen zerstört.

Frau hatte keine Chance
Die 48-Jährige wurde durch die Wucht des Zusammenpralls aus dem Pkw geschleudert. Der kurz nach dem Unfall eintreffende Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen. Das Auto der Burgenländerin wurde bei dem Zusammenstoß völlig zerstört und geriet in weiterer Folge in Brand. Die Feuerwehr musste das Wrack mit Schaum löschen.

Lkw-Lenker im Spital
Der ebenfalls 48 Jahre alte Lkw-Fahrer aus Ungarn stand beim Eintreffen der Einsatzkräfte unter Schock und wurde vorsorglich ins Krankenhaus gebracht.

Christian Schulter
Christian Schulter
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Burgenland Wetter
20° / 28°
einzelne Regenschauer
20° / 28°
einzelne Regenschauer
19° / 27°
einzelne Regenschauer
21° / 28°
einzelne Regenschauer
20° / 27°
einzelne Regenschauer



Kostenlose Spiele