Unglück in St. Andrä

„Wie sollen wir noch beten nach alledem?“

Kärnten
01.12.2022 10:26

Ein Sturm hat am 18. August am St. Andräer See tiefe Spuren hinterlassen. Eine Familie hat es besonders schlimm getroffen. Nichts ist mehr wie es war. Unser Verein „Krone-Leser helfen“ unterstützt heuer wieder mehrere Personen, unter ihnen auch Claudia.

Drei Regentropfen – Sekunden später brach die Hölle los: Der orkanartige Sturm entwurzelte Bäume, die wie Geschoße durch die Luft flogen. Zwei Lavanttaler Kinder, die erst vier und acht Jahre alt waren, verloren ihr Leben.

„Wie sollen wir noch an Gott glauben?“
Eine Familie, die zum Baden an den St. Andräer See gekommen war, hat es ebenfalls schlimm getroffen. „Ich fühlte Tropfen, hob unsere Tochter Mia hoch - plötzlich lag ich auf ihr drauf. Der Orkan hat uns umgeworfen“, erzählt Josef. Der 43-Jährige wurde schwer verletzt, holte aber noch die Einsatzkräfte für seine Frau Claudia, die unter einem entwurzelten Baum lag. Dann brach er zusammen. „Wie sollen wir noch an Gott glauben, noch beten nach alledem?“, fragt Josef im „Krone“-Gespräch.

Spenden-Infos

Mit unserem Verein „Krone-Leser helfen“ unterstützen wir heuer mehrere Familien: Claudia helfen Sie direkt unter dem Kennwort Sturm; Magdalena, die einen speziellen Sehbehelf braucht, unter KW Brille, Gegendtaler Familien unterstützen Sie unter dem KW Unwetter. Spenden Sie bitte an: IBAN: AT45 3900 0000 0591 9006

Bein wurde amputiert
Das Drama hat die Familie aus ihrem Glück gerissen: „Nichts ist mehr wie es war.“ Claudias (38) linkes Bein musste amputiert werden, sie erlitt Wirbelbrüche und einiges mehr. Der Genesungsprozess läuft. Seit dem traumatischen Ereignis ist jedoch alles anders: Derzeit lebt Josef, der selbst schwere Verletzungen – auch an Wirbeln – erlitten hatte, mit Mia bei seinen Eltern. So oft es geht, fährt er zu seiner Frau ins Tobelbad, wo sie seit Mitte November nach einem langen Spitalsaufenthalt betreut wird. Claudia: „Ich werde nicht aufgeben! Ich werde kämpfen!“

Doch da sind quälende Fragen: Wie soll es weiter gehen? Wie soll Claudia die Stufen in der Wohnung hinaufkommen? Wie soll der barrierefreie Umbau bezahlt werden? Bitte helfen Sie - Kennwort: Sturm

Spenden, die das Spendenziel übersteigen bzw. allfällige, nach einem Zeitraum von zwei Monaten nach Erscheinen des Artikels einlangende Spenden können auch für andere Hilfsaktionen verwendet werden.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.



Kostenlose Spiele