Nach Fridrikas-Coup

Austria Lustenau fehlen noch zwei „Puzzlestücke“

Vorarlberg
29.07.2022 10:25

Mit Lukas Fridrikas durfte Austria Lustenau-Trainer Markus Mader am Donnerstag ein bekanntes Gesicht begrüßen. Der 24-jährige Stürmer unterschrieb einen Zweijahresvertrag in Lustenau und wird am Samstag im Auswärtsspiel gegen Ried (17) bereits dem Kader angehören – sofern die Spielgenehmigung eintrifft.

Drei Jahre lang spielte der Sohn der einstigen Welthandballerin Ausras Fridrikas in Dornbirn und war - unter Trainer Mader - tragende Figur. Nach Engagements bei Wacker Innsbruck und Klagenfurt - wo er seinen Vertrag auflöste - kehrt Fridrikas nun ins Ländle zurück. „Es freut mich besonders, wieder mit meinem alten Coach zusammenzuarbeiten“, ist es für ihn wie eine Rückkehr ins vertraute Umfeld.Eine große BereicherungSein ehemaliger und nun wieder aktueller Trainer ist von Fridrikas Fähigkeiten überzeugt. „Er bringt die Qualitäten für die Bundesliga mit und ist eine große Bereicherung für unsere Offensive.“ Wie seine Stürmerkollegen Teixeira und Anthony Schmid punktet Fridrikas durch Technik und Flexibilität. In der Offensive verfügt die Austria nun also über ausreichend „Speed“ - zumal auch noch Jan Stefanon ein echter Turbo in Sachen Schnelligkeit ist.

Bis auf die zu erwartenden zwei Leihgaben von Clermont Foot ist der Kader in Lustenau nun vollzählig. Wer vom Partnerklub kommt, wird sich erst in den kommenden Wochen weisen. Zum einen steckt Clermont selbst noch in der Kaderplanung und zum anderen will man bei der Austria zuwarten, auf welchen Positionen es den größten Bedarf für eine Nachbesserung gibt. 

Dietmar Hofer
Dietmar Hofer
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Vorarlberg Wetter
1° / 8°
wolkenlos
1° / 11°
heiter
2° / 12°
wolkenlos
1° / 12°
heiter



Kostenlose Spiele