Mehr Anbau

Durchschnittliche Ernte trotz der großen Dürre

Burgenland
20.07.2022 13:01

Nur in wenigen Regionen hatte die Trockenheit Auswirkungen auf das Wintergetreide, in Summe rechnet man heuer mit „guter Qualität“. Gefordert wird mehr Entlastung für die Bauern, um den Preis zu sichern.

Vor allem im Jänner und Februar hatte es den Landwirten Sorgenfalten ins Gesicht getrieben – wochenlang kein Niederschlag. Wie würde sich die Trockenheit auf das Wintergetreide auswirken? „Klar gibt es Regionen mit sehr schlechten Erträgen“, berichtet Landwirtschaftskammer-Präsident Niki Berlakovich. „Aber die meisten Ackerkulturen konnten sich durch die geringen Niederschläge im Frühjahr gut entwickeln.“ Bezogen auf das gesamte Burgenland, werde also „eine knapp durchschnittliche Ernte mit guter Qualität“ erwartet.

Anbau gestiegen
Aktuell werden 59.000 Hektar Getreide bewirtschaftet. Der gesamte Anbau ist im Vergleich zum Vorjahr um vier Prozent gestiegen. „Verantwortlich für diesen Flächenanstieg ist der Wintergetreideanbau“, erklärt Berlakovich. Dieser stieg um 7,3 Prozent. „Im Gegensatz dazu ist die Fläche des Sommergetreides um insgesamt 30 Prozent zurückgegangen.“

Ob nun auch der Getreidepreis weiter nach oben gehen wird? „Durch die Inflation steigen die Kosten für Produktions- und Betriebsmittel. Hier brauchen die Bauern Entlastung.“ Daher sei das Versorgungssicherungspaket des Bundes zu begrüßen, das den Landwirten helfe, „weiter genügend Lebensmittel für die Gesellschaft zu produzieren“.

Berlakovich setzt sich auch dafür ein, dass innerhalb der EU der Anbau forciert und verstärkt gefördert wird. „Fällt die Ukraine aus, könnten wir uns nicht nur selbst, sondern auch Regionen außerhalb der EU versorgen. Das hat auch humanitäre Aspekte.“

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Burgenland Wetter
14° / 28°
heiter
13° / 28°
heiter
13° / 28°
heiter
14° / 29°
heiter
13° / 28°
heiter



Kostenlose Spiele