Nach Barcelona-Wechsel

TV-Moderatorin knöpft sich Robert Lewandowski vor

Das Wechsel-Theater sowie der nun fixierte Hammer-Transfer von Robert Lewandowski vom FC Bayern München zum FC Barcelona hat für richtig viel Aufsehen gesorgt: Die TV-Moderatorin Vanessa Huppenkothen, eine Berühmtheit in ihrer Heimat Mexiko, knöpft sich den Polen vor und spricht von einem „sehr undankbaren“ Verhalten.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Bayern München und der FC Barcelona hatten am Samstag bestätigt, dass der Torjäger trotz seines noch bis 2023 geltenden Vertrages den FC Bayern verlassen wird. Die Münchner sollen dafür laut Medienberichten bis zu 50 Millionen Euro Ablöse erhalten. Ein spektakulärerer Transfer! Das Verhalten von Lewandowski während des Transferpokers sorgt jedoch für Wirbel.

Moderatorin Vanessa Huppenkothen von ESPN kritisiert den Star-Stürmer in den sozialen Medien. „Bayern hat alles für ihn gegeben... manchmal sind wir sehr undankbar“, schreibt sie und postet ein Foto von Lewandowski im Barcelona-Trikot.

Kurz darauf legt Huppenkothen nach: „Niemand ist unverzichtbar! NIEMAND, wenn du gehen willst, geh!“ Deutliche Worte in Richtung des Fußball-Ausnahmekönners.

Berühmtheit in ihrer Heimat
Die 37-Jährige ist in ihrem Heimatland Mexiko eine Berühmtheit. Allein auf Instagram hat sie mehr als zwei Millionen Follower.

Ihr Bezug zu Deutschland? Sie ist die Tochter des aus Duisburg stammenden ehemaligen Fußballspielers Dieter Huppenkothen und übrigens Anhängerin des FC Schalke 04. Ein großer Fan von Lewandowski ist sie offenbar nicht (mehr) …

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 16. August 2022
Wetter Symbol