Artist in Residence

Junge Kärntnerin präsentiert ihre Kunst in Gmünd

Kärnten
19.06.2022 14:53

Vanessa Steiner stellt heuer erstmals in ihrer Heimat aus. Die 26-Jährige will mit ihren Werken Menschen eine neue Sichtweise auf bestimmte Themen eröffnen.

Ein großer Traum wird für Vanessa Steiner wahr. Sie darf heuer in der Künstlerstadt Gmünd ihre Werke ausstellen - und das zum allerersten Mal. „Die Kulturinitiative hat es möglich gemacht. Es freut mich, in meiner Heimat ausstellen zu dürfen, und es ist schön, dass nicht nur bekannte, sondern auch junge Künstler unterstützt werden“, zeigt sich die gebürtige Kremsbrückerin, die bereits in Salzburg, Oberösterreich und auch Schweden ausgestellt hat, dankbar.

(Bild: Steiner)

„Meine Werke sind eine Sammlung an Erinnerungen - von Orten, Ereignissen und bestimmten Fragestellungen. Damit will ich Menschen eine neue Sicht auf bestimmte Themen geben“, erklärt die Kunstpädagogin, die derzeit an der HLW Spittal unterrichtet.

(Bild: Steiner)

Zu finden ist die 26-Jährige als Artist in Residence von August bis September im Altstadtatelier. „Ich werde den Raum als Arbeitsatelier nutzen. Man kann mir über die Schulter schauen“, verrät sie. Neben ihr werden im Sommer Künstler wie Maja Ott, Stefan Wehmeier, Anica Hauswald, Gerd Oblak, Nina Herzog, Rhea Standke und weitere zu sehen sein.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.



Kostenlose Spiele