Glamour & tolle Roben!

Cannes feiert den 75er mit einem Star-Aufgebot

Adabei
25.05.2022 15:33

Mit einem großen Star-Aufgebot hat das Festival von Cannes am Dienstagabend sein 75-jähriges Bestehen gefeiert. Die Schauspielerinnen Sophie Marceau, Kristen Stewart, Cara Delevingne und Diane Kruger sowie die Filmemacher Paolo Sorrentino und Guillermo del Toro waren unter den Gästen. 

„Kino ist nicht tot, Kino ist lebendig und wird nicht aussterben“, sagte Festivalchef Thierry Frémaux. Nach dem Festakt wurde die Komödie „L‘innocent“ von Louis Garrel gezeigt.

Auf dem roten Teppich fiel das britische Model Cara Delevingne in einem schulterfreien schwarzen Kleid mit langen Handschuhen auf. Kristen Stewart trug ein halb aufgeknöpftes Bustier zu langer Hose. Lea Seydoux trug ein hochgeschlitztes schwarze Kleid.

Cara Delevingne (Bild: www.PPS.at)
Cara Delevingne
Kristen Stewart (Bild: APA/Photo by Valery HACHE/AFP)
Kristen Stewart
Lea Seydoux (Bild: www.PPS.at)
Lea Seydoux

Viel Rot am roten Teppich
Ganz in Rot zeigten sich die Schauspielerinnen Sophie Marceau und Diane Kruger am roten Teppich.

Ebenfalls unter den Gästen waren die Models Izabel Goulart, Coco Rocha, Ariadna Gutierrez, Bella Hadid, Natasha Poly und Jourdan Dunn.

Diane Kruger in Cannes (Bild: APA/Photo by Joel C Ryan/Invision/AP)
Diane Kruger in Cannes
Norman Reedus und Diane Kruger (Bild: www.PPS.at)
Norman Reedus und Diane Kruger
Diane Kruger in Cannes (Bild: APA/Photo by PATRICIA DE MELO MOREIRA/AFP)
Diane Kruger in Cannes
Sophie Marceau in Cannes (Bild: APA/Photo by CHRISTOPHE SIMON/AFP)
Sophie Marceau in Cannes
Sophie Marceau in Cannes (Bild: APA/Photo by CHRISTOPHE SIMON/AFP)
Sophie Marceau in Cannes
Izabel Goulart (Bild: www.PPS.at)
Izabel Goulart
Izabel Goulart (Bild: www.PPS.at)
Izabel Goulart
Coco Rocha (Bild: www.PPS.at)
Coco Rocha
Ariadna Gutierrez (Bild: www.PPS.at)
Ariadna Gutierrez
Bella Hadid (Bild: www.PPS.at)
Bella Hadid
Natasha Poly (Bild: www.PPS.at)
Natasha Poly
Jourdan Dunn (Bild: www.PPS.at)
Jourdan Dunn

Warten auf „Elvis“
Mit Spannung wurde in Cannes am Mittwoch die Premiere des Films „Elvis“ des australischen Filmemachers Baz Luhrmann erwartet.

Der Regisseur von „Moulin Rouge“ hatte mithilfe der Familie des Rockstars Zugang zu dessen Wegbegleitern bekommen. Der aufstrebende Hollywood-Schauspieler Austin Butler tritt mit Schmalztolle auf, US-Altstar Tom Hanks spielt Elvis‘ zwielichtigen Manager, der ihm seinen Aufstieg ermöglichte.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: kmm)



Kostenlose Spiele