20.05.2022 08:13 |

DLC zum Kinofilm

„Top Gun: Maverick“ düst in „Ace Combat 7“ vorbei

Ab dem 26. Mai hat das Warten ein Ende, wenn Tom Cruise nach mehr als 30 Jahren als unerschrockener Fliegerpilot Pete „Maverick“ Mitchell in „Top Gun 2: Maverick“ auf die große Leinwand zurückkehrt. Wer im virtuell nacheifern möchte, kann dies in Bandai Namcos „Ace Combat 7: Skies Unknown“ tun.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Denn wie der Publisher ankündigte, sollen Gamer pünktlich zum Kinofilm mit einem dazugehörigen DLC auch im Spiel als „Top Gun“ abheben können. Ein Teaser-Trailer zeigt, wie das aussieht.

Im Kinofilm arbeitet Tom Cruise nach seiner Karriere als Kampfpilot inzwischen als Fluglehrer. Als „Maverick“ eine Gruppe von Top-Gun-Auszubildenden für eine Sondermission trainieren soll, holt ihn seine Vergangenheit jedoch auf unsanfte Weise ein.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 25. Juni 2022
Wetter Symbol