13.04.2022 16:30 |

Rezept der Woche

Sarah und die süße Überraschung im Osternest

Die Osterzeit lädt mit besonders schmackhaften Rezepten vor allem zum Genießen ein. Bei Sarah dreht sich heute alles um Eierlikör und süße Versuchungen fürs Osternest. Hol Dir einen Einrichtungsgutschein. Sende Dein Lieblingsrezept an krone.at/Rezept.

Artikel teilen
Drucken

Eierlikör mit Orangennote
Zutaten: 8 Dotter, 200g Zucker, 250g Obers, 150g Doppelkorn, 1 EL Vanillezucker, 100g Orangenlikör.
Zubereitung: Die Dotter mit Zucker und Vanille über dem Wasserbad unter rühren auf 60°C erhitzen. Dann vom Wasserbad nehmen und kaltrühren. Das Obers dazugeben und weiter abkühlen. Wenn der Likör Zimmertemperatur hat, den Alkohol zugeben. In saubere Flaschen abfüllen und fertig! Perfekt als kleines, selbstgemachtes Osterhasengeschenk für Erwachsene.

Oster-Mandeln
Zutaten: 150g Mandeln ohne Schale, 70g weiße Schokolade, etwas Vanillepulver und Vanillepaste, 100g Puderzucker.
Zubereitung: Die Mandeln im Ofen bei 170°C Umluft ca. 8-10 Min rösten. Die weiße Kuvertüre über dem Wasserbad schmelzen und die Vanillearomen hinzufügen. Die Mandeln mit der Kuvertüre in eine große Schüssel geben und gut umrühren, damit alle Mandeln rundum mit Schokolade überzogen sind. Staubzucker dazugeben und die Schüssel ordentlich schwenken, bis alle Mandeln mit einer Zuckerschicht überzogen sind. Abkühlen lassen und ins Osternest geben

Video: Sarah macht noch kleine Eierlikör-Gugelhüpfchen 

Eierlikör-Gugls mit Creme
Zutaten Teig: 125g glattes Mehl, 1 TL Backpulver, 1 Prise Salz, 1 Dotter, 60g flüssige Butter, 40g Zucker, 1 EL Vanillezucker, 100g Eierlikör.
Zutaten Creme: 300g Mascarpone, 2 EL gesiebter Staubzucker, 4 EL Eierlikör, 1EL Vanillepaste, ein Spritzer Zitronensaft.
Zubereitung: Den Ofen auf 160°C Umluft vorheizen und kleine Gugelhupfformen vorbereiten. Den Dotter mit Butter, Vanillezucker, Zucker, Salz und Eierlikör schaumig rühren. Das Mehl mit Backpulver unter die Masse sieben und den Teig in die Förmchen füllen. Ca. 15-20min backen, bis sie goldgelb sind (Stäbchenprobe machen). Abkühlen lassen und währenddessen die Creme zubereiten. Dafür alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit den Handmixer ganz kurz zu einer Creme vermixen. Nicht zu lange rühren, sonst verliert die Creme ihre Standfestigkeit. Die Gugls horizontal halbieren und mit Creme bestreichen/dressieren. Man kann nun etwas Eierlikör darüber sprenkeln. Dann den oberen Teil wieder aufsetzen. Perfekt für das Osternest erwachsener „Hasen“.

Alle Rezepte finden Sie HIER.
Jeden Donnerstag um 18 Uhr 30 auf krone.tv.

 Promotion
Promotion
Mittwoch, 18. Mai 2022
Wetter Symbol