Ried im Innkreis

Familienstreit: Vater und Sohn festgenommen

Nach einem Familienstreit in Ried im Innkreis legten sich Vater und Sohn mit der Polizei an. Beide wurden festgenommen.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Montagnachmittag eskalierte ein Familienstreit in Ried im Innkreis. Beim Eintreffen der Beamten sollten Vater, Mutter, Sohn und Tochter räumlich getrennt befragt werden. Der stark betrunkene 44-jährige Mann machte dies jedoch unmöglich, da er sich unentwegt aggressiv gegenüber den einschreitenden Beamten verhielt.

Zuerst wurde der Vater festgenommen
Er musste schließlich nach mehreren Abmahnungen festgenommen werden. Dabei verletzte er einen der Beamten. Dessen 19-jährige Sohn wollte die Festnahme seines Vaters verhindern, woraufhin dieser ebenfalls festgenommen werden musste. Dabei wurde ein weiterer Beamter verletzt. Ein Alkotest bei dem 44-Jährigen ergab einen Wert von 1,92 Promille.

Auch der Sohn wurde angezeigt
Vater und Sohn werden nach erfolgter Einvernahme auf freiem Fuß wegen Widerstand gegen die Staatsgewalt an die Staatsanwaltschaft angezeigt.

Von
Krone Oberösterreich
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 17. Mai 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)