31.03.2022 15:30 |

Wie schon zweimal

Salzburgs Bettelverbot vor Verfassungsgerichtshof

Das Salzburger Bettelverbot landet erneut vor dem Verfassungsgerichtshof. Schon 2012 und 2017 fällte das Höchstgericht Urteile. Nun legte eine Bettlerin Einspruch gegen eine 100-Euro-Strafe ein, die zweimal abgewiesen wurde. Die Plattform für Menschenrechte bringt den Fall jetzt vor den Verfassungsgerichtshof.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Eine Bettlerin aus Rumänien hatte im Dezember 2020 eine Geldstrafe in der Höhe von 100 Euro bekommen, da sie in der Schanzlgasse bettelte. Still am Boden sitzend, wie die Frau beteuert. Sie erhob Einspruch dagegen, der von der Polizei abgewiesen wurde. Auch das Landesverwaltungsgericht wies eine Beschwerde ab.

Mit Unterstützung der Plattform für Menschenrechte geht der Fall nun zum Verfassungsgerichtshof. Schon 2012 und 2017 hatte das Höchstgericht Bettelverbotszonen in Salzburg aufgehoben. Nach der letzten Entscheidung hatte der Gemeinderat eine veränderte Verordnung erlassen, die jetzt ebenfalls vor dem Verfassungsgerichtshof landet.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 08. August 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)