09.03.2022 06:00 |

„Krone“-Kommentar

Der Gewinner heißt China

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

In Asien kommt man aus dem Staunen nicht heraus: Was ist da los in Europa? Aus asiatischer Sicht ist es eine Art von Stammeskrieg, wie das einst respektierte Europa gerne Kriege in der Dritten Welt abzuqualifizieren pflegt.

Schmallippig, aber umso aufmerksamer verfolgt China den Kriegskurs seines engen Verbündeten. Peking missbilligt solche Art von „Überraschungen“ und sieht schon überhaupt keine Ähnlichkeit mit Taiwan.

Putins Krieg schadet der chinesischen Wirtschaft in einer gerade besonders heiklen Phase. Wenn die Kunden ausbleiben, sinken auch die Exporte.

Die Stimmenthaltung Chinas in der UNO muss für den Kreml ein Hammer gewesen sein. Das chinesische Votum veranlasste einen ganzen Rattenschwanz von China-Freunden in der UNO, von Russland abzufallen. Nur so kam schließlich das historische Resultat von 141 zu 4 (mit Russland 5) zustande.

China hat Russland seine Grenzen aufgezeigt, aber lassen wir uns nicht täuschen: An der „Achse der Autoritären“ wird das nichts ändern, denn der gemeinsame Gegner heißt USA.

Auch wenn die Weltwirtschaft - inklusive China - noch lange an den Kriegsfolgen Schaden nehmen wird, kann das Reich der Mitte relativ glimpflich davonkommen, hat den langen Atem. Seine Wirtschaft hat ausreichend Dynamik, einen Abschwung wegstecken zu können. China wird Russland nicht im Stich lassen. Putin kann auf Exil in China hoffen.

Kurt Seinitz
Kurt Seinitz
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 18. Mai 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)