22.02.2022 11:52 |

Er würgte sie

Mutter sprang aus 1. Stock: Sohn (26) in U-Haft

Ihr Sohn würgte sie nach einem Streit so heftig, dass eine 47-jährige Klagenfurterin keinen anderen Ausweg sah, als aus dem Fenster im ersten Stock zu springen, um in Sicherheit zu gelangen! Über den 26-Jährigen wurde sogar U-Haft verhängt!

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Ein Streit zwischen einer 47-jährigen Frau in Klagenfurt und ihrem 26-jährigen Sohn eskalierte in der Nacht auf Dienstag. Der Sohn riss seine Mutter zu Boden und würgte sie am Hals. Mit aller Kraft versuchte sich die 47-Jährige zu befreien. Als sie sich endlich losreißen konnten, sprang sie aus dem Fenster ihrer Wohnung im ersten Stock, um zu flüchten. Die Frau fand bei einer Nachbarin Schutz und alarmierte die Polizei.

„Der Sohn wurde vorübergehend in Verwahrung genommen. Gegen ihn wurde ein Betretungsverbot ausgesprochen“, berichtet die Polizei. Seine Mutter musste mit Verletzungen von der Rettung ins Klinikum Klagenfurt gebracht werden. Wie es zu dem Streit gekommen war und wie dieser so eskalieren konnte, wird Gegenstand der weiteren Erhebungen sein.

Update:
Über den Tatverdächtigen wurde die U-Haft verhängt. „Die Staatsanwaltschaft hat die U-Haft mündlich angeordnet!“, bestätigt ein Polizist der „Krone“. Als Grund wird einerseits der massive Eingriff in die körperliche Unversehrtheit der Mutter, aber auch die Wiederholungsgefahr genannt. Der 26-Jährige wurde in die Justizanstalt Klagenfurt eingeliefert.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 16. Mai 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)