17.01.2022 10:21 |

Wer ist Ryan?

Pilot malt Penis über Himmel von Los Angeles

Auf aufwendige Art und Weise hat am Wochenende der Pilot einer Cessna 150 sein fliegerisches Können vorgeführt: Der offensichtlich sehr versierte Flugzeugführer „schrieb“ mittels Flugroute in schönster Schreibschrift den Namen Ryan und einen Penis samt Hoden in den Himmel über Los Angeles.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Wen der Pilot wohl mit dieser besonderen Botschaft beleidigt oder gegrüßt hat? Oder hat der Künstler seinen eigenen Namen verewigt? Noch hat sich niemand zu dem Werk bekannt, das am Samstagvormittag in den Himmel „gemalt“ wurde. Fest steht nur: Mit dem Teilen der kuriosen Flugroute sorgte der Flugtracker Flightradar24 auf seinem Twitter-Account für einige Lacher auf der Plattform.

Insgesamt war die Cessna 150 vier Stunden in der Luft. Für den Namen und das Geschlechtsteil soll der Pilot etwa eine Dreiviertelstunde gebraucht haben.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 23. Mai 2022
Wetter Symbol