22.12.2021 11:37 |

Am Bodensee

Zwei Österreicherinnen bei Impfpass-Betrug ertappt

Bereits Anfang Dezember hatte eine Österreicherin in der bayrischen Bodensee-Stadt Lindau für Aufsehen gesorgt, als sie versuchte, sich mit einem gefälschten Impfausweise ein Impfzertifikat zu verschaffen, und daraufhin festgenommen wurde. Kein Einzelfall, wie sich jetzt herausstellte.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Am vergangenen Donnerstag meldete eine Lindauer Apotheke bei der Polizei, dass erneut zwei Frauen mit Wohnsitz in Österreich Impfpässe vorgelegt hätten, um ein digitales Impfzertifikat zu erlangen. Der Apotheker hatte den Verdacht, dass es sich um gefälschte Impfpässe handelt.

Die hinzugezogenen Beamten bestätigten die Fälschung. Die beiden Frauen mussten nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft eine Sicherheitsleistung im vierstelligen Euro-Bereich bezahlen, bevor sie wieder nach Vorarlberg reisen durften. Die Beamten stellten die gefälschten Impfpässe sicher.

Auch bei einem schweizerischen Staatsangehörigen, der am Samstag in der gleichen Apotheke einen Impfpass vorlegte, fiel die Fälschung auf. Er musste ebenfalls eine Sicherheitsleistung hinterlegen und die Polizeibeamten stellten auch diesen Ausweis sicher. Alle drei Personen werden nun von der Kriminalpolizei in Lindau wegen Urkundenfälschung angezeigt.

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 20. Jänner 2022
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
-0° / 1°
starker Schneefall
-2° / 2°
Schneefall
1° / 3°
Schneeregen
-1° / 3°
Schneefall
(Bild: Krone KREATIV)