Impfausweis gefälscht

Österreicherin vor deutscher Apotheke festgenommen

Vorarlberg
08.12.2021 08:44

Am Montag teilte die Mitarbeiterin einer Apotheke in der bayrischen Bodensee-Stadt Lindau der dortigen Kriminalpolizei mit, dass soeben eine österreichische Kundin einen gefälschten Impfausweis vorgelegt habe, um mit diesem Impfausweis ein digitales Impfzertifikat ausgestellt zu bekommen.

Noch vor der Apotheke wurde die Frau aus Vorarlberg vorläufig festgenommen. Die Ermittlungen ergaben, dass die Dame im eingetragenen Impfzentrum in Hessen nie geimpft wurde und auch ansonsten der Impfausweis Unregelmäßigkeiten aufwies, sodass die Fälschung nachgewiesen werden konnte.

Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft in Kempten wurde die Dame gegen Zahlung einer Sicherheitsleistung wieder entlassen, der Impfpass und ihr Mobiltelefon wurden sichergestellt.

Die Kriminalpolizei Lindau weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass allein schon die Beschaffung eines falschen Impfpasses eine Straftat darstellt, die in Deutschland konsequent verfolgt wird. Das gelte auch für Personen aus dem Ausland.

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Vorarlberg Wetter
11° / 21°
heiter
11° / 24°
heiter
11° / 23°
heiter
11° / 23°
heiter



Kostenlose Spiele