Ende vor Gericht

Zwei Streithähne ließen ihrer Wut freien Lauf

Wechselseitige Körperverletzung und Nötigung lautete die Anklage am Landesgericht St. Pölten. Zwei unbescholtene österreichische Staatsbürger hatten im Zuge eines Streites dermaßen die Nerven verloren, dass es sogar Schläge ins Gesicht setzte. Vor Gericht bereuten sie ihre Reaktionen und kamen mit einer Diversion davon.
Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Eine Auseinandersetzung auf einem Parkplatz am Tulbingerkogel eskalierte heuer am 10. Mai derart, dass sich die Streithähne dieser Tage am Landesgericht St. Pölten wegen wechselseitiger Körperverletzung und Nötigung verantworten mussten.

Mit Anzeige gedroht
Der Streit entbrannte zwischen einer 66-Jährigen und einem Motorradfahrer (24), der sich auf dem Privatparkplatz eines Hotels aufhielt. Als die Dame ihr Handy für Beweisaufnahmen zückte, geriet der Biker dermaßen in Rage, dass er ihr das Telefon aus der Hand schlug und sie dabei verletzte. Die geschockte Frau schlug ihm daraufhin postwendend mit der Hand ins Gesicht. Vor dem Richter zeigten jetzt beide viel Verständnis für das Verhalten des jeweils anderen, wodurch der Prozess in einer Diversion mit wechselseitigem Tatausgleich in der Höhe von je 50 Euro endete.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 20. Jänner 2022
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
0° / 4°
Schneeregen
-2° / 4°
Schneeregen
-2° / 7°
bedeckt
-5° / 6°
Schneeregen
-1° / 3°
Schneefall