Hoch Yascha kommt

Schlechte Nachrichten: Weihnachten wird meist grün

Yascha ist schuld! Denn das Hochdruckgebiet, das im Anzug auf Oberösterreich ist, beziehungsweise schon da ist, wird dafür sorgen, dass im Großteil des Landes die erhofften weißen Weihnachten ausfallen werden. Zumindest, wenn es nach den derzeitigen Modellen geht.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Noch einmal genau hinschauen und sich über die angezuckerte Landschaft freuen - vor allem in den Niederungen Oberösterreichs, wo wir uns schon auf weiße Weihnachten gefreut haben, weil endlich wieder einmal bis „unten“ die Flocken gefallen und auch liegengeblieben waren.

Regen bis über 1000 Meter
„Eine Warmfront bringt Regen bis auf 1500 Meter Seehöhe. Dann bleibt´s zwar trocken, aber bei trübem Wetter mild. Bis zu sechs Grad plus“, liest Michele Salmi von Ubimet aus den Wetterkarten. Zum Wochenende hin kühlt es ab: „Wo dann noch Schnee liegt, bleibt er wahrscheinlich auch.“ Kann man nur hoffen, dass sich der Meteorologe irrt, zumindest, was den Regen und das milde Wetter angeht...

Von
Krone Oberösterreich
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 20. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)