11.12.2021 12:37 |

Innenstadt meiden

Klagenfurt: Impfgegner demonstrieren heute wieder

Um 11.30 Uhr trafen sich Impfgegner und Corona-Kritiker wieder vor dem Klagenfurter Stadttheater - auch am heutigen Samstag fand eine Demonstration gegen die Corona-Maßnahmen und die angekündigte Impfpflicht statt.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Die Polizei erwartet, wie auch schon bei den vergangenen Demo-Terminen, zahlreiche Teilnehmer. Eigene Spezialtrupps werden den Ablauf der Protestaktion kontrollieren und gegebenenfalls einschreiten. Treffpunkt der Demonstranten ist das Stadttheater, dann geht es über die Ursulinengasse zum Heiligengeistplatz und weiter zum Neuen Platz. Von dort zieht die Demo über die Burggasse und Bahnhofstraße zur Landesregierung. 

Innenstadt meiden
Auch wenn die Teilnehmer der Demonstration gegen die Corona-Maßnahmen protestieren, müssen sie sich daran halten. Es gilt die FFP2-Maskenpflicht. Die Polizei hat bereits angekündigt, gegebenenfalls abzustrafen. Laut Polizei sei es schwer einzuschätzen, wie viele Demonstranten am Samstag tatsächlich teilnehmen würden. Für die nicht protestierende Bevölkerung empfiehlt es sich jedenfalls, die Innenstadt zu Mittag zu meiden. Denn es werden Straßensperren erwartet.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 23. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)