Keine Probleme

Freude über ein paar unbeschwerte Schwünge

2000 Sportler in Hinterstoder und hunderte Gäste in Gosau eröffneten am Samstag in Oberösterreich die neue Skisaison. Die Anspannung bei den Betreibern wandelte sich rasch in Freude um, nachdem man bemerkte, dass das neue Ticketsystem sehr gut angenommen wird. Lange Wartezeiten und Staus gab es kaum.
Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Ein Blick auf die Webcams um kurz nach 9 Uhr in der Früh zeigte, dass einige Oberösterreicher sich den Start in die neue Wintersaison nicht vermiesen ließen und bereits ihre Schwünge in den Schnee zauberten. Wie berichtet, war gestern, Samstag, in Hinterstoder und in Gosau der oft diskutierte Startschuss. Der Auftakt war allerdings geprägt von der 2-G-Regel, Kontrollen, Registrierung, Abstandhalten und Tragen von FFP2-Maske. „Es waren alle nervös. Es hat aber keine Probleme gegeben“, freut sich Helmut Holzinger, Vorstandsdirektor Hinterstoder-Wurzeralm, der es sich nicht nehmen ließ, selbst die präparierten Pisten hinunter zu flitzen.

Tickets schon zu Hause freigeschalten
Seine Mannschaft und er konnten am ersten Skitag rund 2000 Begeisterte begrüßen. „70 Prozent haben ihre Tickets schon zu Hause freigeschalten und mit einem 2-G-Zertifikat kombiniert. Das erspart uns natürlich lange Schlangen bei den Kassen“, so Holzinger. Auch das Take-Away-Angebot in der Gastronomie wurde gut angenommen, trotzdem war vor allem für Familien der erste Skitag zu Mittag beendet. Bis zum Feiertag am Mittwoch will man in Hinterstoder übrigens auch die Talabfahrt und zwei bis drei weitere Lifte für die „Schneewedler“ öffnen.

Und auch beim „Krone“-Lokalaugenschein in Gosau zeigten sich die angereisten Skifans diszipliniert und mit Verständnis für die Corona-Maßnahmen. In der Gondel und in allen Innenräumen wurde brav die FFP2-Maske getragen. Eines war den begeisterten Sportlern in beiden Skigebieten anzusehen: Es überwog die Freude, in diesen Zeiten ein paar unbeschwerte Stunden im Schnee erleben zu können.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 26. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)