28.11.2021 15:34 |

Am Tag danach

Corona-Alarm um Ruka-Gewinner Ryoyu Kobayashi!

So nahe können Glück und Pech beieinanderliegen - Ryoyu Kobayashi fällt einen Tag nach seinem überlegenen Weltcup-Sieg in Ruka für das nächste Springen aus: Der Grund ist ein positiver Test auf Covid-19! Der 25-jährige Japaner musste sich daraufhin in Quarantäne begeben. Die FIS hatte den positiven Test eines Japaners mitgeteilt, kurze Zeit später bestätigte Kobayashi, dass er der Betroffene ist ...

Via Twitter teilte der Japaner noch mit, dass ein Selbsttest im Hotel noch negativ ausgefallen war, berichtete das Skisprung-Portal skispringen.com.

„Vielleicht sind das die Überreste meiner Erkrankung vom Juni? Ich wurde zweimal geimpft, und auch Antikörper wurden bei mir nachgewiesen“, erklärte ein enttäuschter Kobayashi weiter. Laut seinen Angaben zeigt er bisher keine Symptome.

Er ist jedenfalls bereits der fünfte Corona-Fall in der neuen Weltcup-Saison, die erst vergangene Woche in Nischnij Tagil begonnen hatte.

In Russland waren drei Fälle bekannt geworden, danach erwischte es den DSV-Assistenz-Trainer Andreas Wank.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 17. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)