„OÖ hoit zaum“

Bioladen und Folkshilfe: „Schauen wir aufeinander“

Der Bioladen „Mein Müli“ in Linz springt als Abholstation für Produkte benachbarter Händler ein. Auch die OÖ-Band Folkshilfe hofft auf genau diese Art Solidarität.

Wir haben das schon in den letzten Lockdowns gemacht. Für uns war klar, dass wir unsere Nachbarn auch jetzt wieder unterstützen“, sagt Elisabeth Krainz-Blum. Die 42-Jährige betreibt den Bioladen „Mein Müli“ in Linz, der seit Montag auch Abholstation für bestellte Produkte von der Parfümerie Sanfte Pflege, Papiertiger und Stoffart ist. „Die Kunden nehmen ihre Sachen beim Lebensmitteleinkauf einfach mit – wir sind ja sowieso da“, so Krainz-Blum, die betont: „Wer eine bunte Stadt haben will, muss die kleinen Läden in dieser Zeit unterstützen.“

„Solidarität zählt!“
Genau zu dieser Art von selbstverständlicher Mitmenschlichkeit wollen auch die Jungs der Linzer Band Folkshilfe auffordern: „Das Wort der Zeit ist immer noch Solidarität. Wir können das nur gemeinsam schaffen. Auch wenn bestimmte politische und gesellschaftliche Kräfte solche Krisen nutzen, um zu spalten – wir leben alle zusammen in diesem Land und uns verbindet hoffentlich immer noch mehr als uns trennt. Also schauen wir aufeinander!“

Zitat Icon

„Das Wort der Zeit ist immer noch Solidarität. Wir können das nur gemeinsam schaffen.

Die Band Folkshilfe

Wenn es die Politik nicht schafft, die Gesellschaft zu einen, dann springt die „Krone“ mit unseren Lesern ein: Wir wollen Solidarität leben. Kennen Sie jemanden, der sich während Corona für andere engagiert? Dann mailen Sie uns unter ooe@kronenzeitung.at, Kennwort „Hoit’s zaum“.

Barbara Kneidinger
Barbara Kneidinger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 07. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)