16.11.2021 06:11 |

Vater weiter flüchtig

Nach Brand in Sieggraben: Spendenaufruf für Mutter

Der Rosenkrieg war längst entbrannt zwischen Daniela B. und ihrem Mann. Die Polizei musste bereits eingreifen und den Familienvater wegweisen. Vor einer Woche dann das Unfassbare. Der Mann zündete das Einfamilienhaus in Sieggraben (Burgenland) an. Mutter und Kinder verloren alles. Mit einer Spendenaktion soll die Not gelindert werden.

Blass, zitternd und den Tränen nahe steht die zweifache Mutter vor dem einst so schmucken Einfamilienhaus in Sieggraben. Genau eine Woche ist es her, dass ihr Ehemann, von dem sich die Frau trennen wollte, das gemeinsame Haus zündete. Wie berichtet, legte der mutmaßliche Täter gleich an mehreren Stellen Feuer und flüchtete nach der Tat.

Kinder weinen um Spielzeug
Seine beiden Söhne, Ben (5) und Nino (7), sowie seine Ehefrau blieben körperlich unversehrt. Sie befanden sich in der Tatnacht nicht in dem Gebäude, hatten wie schon so oft bei einer Bekannten übernachtet. Doch die seelischen Wunden und die Angst vor der Zukunft wiegen schwer. Und während der Brandstifter auf der Flucht ist, steht die Mutter mit ihren Söhnen unter Polizeischutz.

Zitat Icon

Wir haben alles verloren, unsere Kleidung, Dokumente, Erinnerungen. Meine Kinder weinen um ihre Spielsachen, können gar nicht fassen, dass nichts mehr da ist.

Daniela B.

Volkshilfe und Gemeinde starten Spendenaktion
Unterstützung kommt von Bürgermeister Andreas Gradwohl, er versucht, eine neue Wohnung für die Familie zu organisieren, und von Volkshilfepräsidentin Verena Dunst. Sie waren vor Ort. „Die Familie steht vor dem Nichts. Hier muss schnell geholfen werden“, so Dunst. 

Dringend benötigt werden Spenden, aber auch Spielsachen und eine professionelle Unterstützung für die traumatisierten Kinder.

Wenn auch Sie spenden möchten, können Sie das unter: Verein Volkshilfe Burgenland AT045100091013100610 Kennwort „Ben und Nino“ oder unter Spendenkonto „Hausbrand Jungfamilie Sieggraben“ AT 421500004161160645.

Sabine Oberhauser
Sabine Oberhauser
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 04. Dezember 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
-3° / 3°
Schneeregen
-4° / 4°
stark bewölkt
-4° / 6°
bedeckt
-4° / 4°
bedeckt
-4° / 3°
stark bewölkt
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)