14.11.2021 20:00 |

„Krone“-Ombudsfrau

In diesen Fällen sagen wir Danke!

Wenn es um Ihre Anliegen geht, ist uns kein Problem zu klein und keine Sorge zu groß. Die Redaktion der Ombudsfrau versucht immer zu helfen. Folgend eine kleine Auswahl von Fällen, in denen uns das gelungen ist!

Lösung bei Fernseher-Problem
Anfang 2020 hatte Linda W. bei einer Elektro-Handelskette einen Fernseher erworben. Als der Bildschirm defekt war, brachte die Leserin das Gerät zum Händler. Von diesem wurde der Apparat zur Reparatur eingeschickt. Als das TV-Gerät nicht zum vereinbarten Termin retour kam, kontaktierte Frau W. die Reparaturfirma. Diese teilte mit, dass der Fernseher unauffindbar sei. „Man hat mir eine Abschlagszahlung oder ein Gerät, das dann aber nicht mehr verfügbar war, angeboten“, bat die Leserin um Hilfe. Laut Media Markt ist es zu einem Missverständnis in der Kommunikation gekommen. Frau W. erhält nun das Nachfolgemodell des Fernsehers sowie einen Gutschein.

Konsumentenschützer konnten helfen
Eine Reise in den Oman hatte Ilse E. gemeinsam mit ihrem Freund letztes Jahr über eine Reiseplattform gebucht. Später wurde die Leserin informiert, dass der Flug gestrichen worden sei und sie die Flugkosten von der Airline rückersterstattet bekomme. „Leider haben wir das Geld bis heute nicht erhalten“, teilte die Wienerin mit. Auch auf Ombudsfrau-Anfragen reagierten weder die Reise-Plattform noch die Fluglinie. Helfen konnten schließlich die Kollegen des Europäischen Verbraucherzentrums, das zum Verein für Konsumenteninformation gehört. Frau E. hat das Geld für die annullierten Flüge nun erhalten.

 Ombudsfrau
Ombudsfrau
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 04. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)