Sportliche Talfahrt

Paukenschlag: Kühbauer-Aus bei Rapid besiegelt!

Das Aus von Trainer Didi Kühbauer bei Rapid Wien ist besiegelt! Damit reagieren die Hütteldorfer auf die sportliche Talfahrt.

Bei Rapid ist in der Länderspielpause Trübsal blasen angesagt. Nach dem bitteren 1:3 in der Europa League bei Dinamo Zagreb setzte es am vergangenen Wochenende den nächsten und aufgrund des schwachen Auftritts noch heftigeren Dämpfer gegen den WAC (1:4). 

Zu viel für die Verantwortlichen. Das Aus von Trainer Kühbauer ist besiegelt.

Noch am Mittwoch soll der Verein die Trennung offiziell bekannt geben. 

Kühbauer hatte das Traineramt bei den Grün-Weißen im Oktober 2018 übernommen. Erst im April wurde der Vertrag des 50-Jährigen bis 2023 verlängert. Jetzt trennen sich jedoch die Wege ...

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 28. November 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)