02.11.2021 09:50 |

Betreiberwechsel

Telekomgesetz bringt Gratis-Rufnummernmitnahme

Mit dem seit Novemberbeginn geltenden neuen Telekommunikationsgesetz (TKG) wird die Rufnummernmitnahme bei einem Betreiberwechsel für den Endkunden gratis. „Vom portierenden Endnutzer darf für die Übertragung der Nummer kein Entgelt verlangt werden“, heißt es im Paragraf 120 des TKG.

„Die Entlastung der Kunden war längst überfällig und wir freuen uns, dass die Wechselbarrieren wieder um ein Stück reduziert werden konnten. Wir sehen trotzdem weiterhin Aufholbedarf, denn beispielsweise in Italien kann der Kunde sogar das Guthaben von Anbieter zu Anbieter mitnehmen“, teilte der Chef des Anbieters Spusu, Franz Pichler, am Dienstag mit.

Er erinnerte, dass Österreich bei der Umsetzung des aktuellen Telekomgesetzes ohnehin schon um fast ein Jahr säumig gewesen sei, die Umsetzung der EU-Richtlinie hätte eigentlich im Dezember des Vorjahres erfolgen müssen.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 04. Dezember 2021
Wetter Symbol