30.03.2011 19:14 |

Holz geriet in Brand

Tochter fand 87-jährige Mutter tot in Wohnhaus

Eine 87-jährige Frau ist Mittwoch früh von ihrer Tochter tot in ihrem Wohnhaus in Windisch-Minihof (Bezirk Jennersdorf) gefunden worden. Bei den Ermittlungen stellte sich heraus, dass es in dem Haus gebrannt hatte. Die Polizei geht davon aus, dass die Verunglückte beim Nachheizen in der Nacht eine Plastikkiste und das darin gelagerte Holz in Brand gesteckt haben dürfte. Das Feuer erlosch aufgrund des Sauerstoffmangels später von selbst.

Als die Tochter die 87-Jährige regungslos am Boden liegend fand, war das Feuer bereits erloschen. Trotz sofort eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen konnte nur noch der Tod der Pensionistin festgestellt werden. Der Küchenboden aus Holz war ausgebrannt, die Küche wurde durch die Rauchgasentwicklung schwer in Mitleidenschaft gezogen.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 02. März 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
-1° / 12°
heiter
-3° / 13°
heiter
-1° / 12°
heiter
-1° / 13°
heiter
-1° / 13°
wolkenlos