10.12.2004 10:26 |

PC-Suche

Yahoo durchsucht jetzt auch den PC

Jetzt kündigt auch Yahoo! eine Suchmaschine an, die Dokumente auf dem PC blitzschnell durchsuchen soll. Anfang Januar 2005 wird die eigene Desktop-Suche präsentiert, die auf einer Technologie des kalifornischen Unternehmens X1 Technologies basieren soll.
Yahoo rückt damit zum Konkurrenten Googleauf, der seine Desktop-Suche bereits im Oktober vorgestellt hat.Die Suche nach Daten auf Festplatten mit immer größererSpeicherkapazität gilt als eine der kommenden Herausforderungenfür Internetunternehmen. Microsoft will seine eigene Desktop-Suchenoch in diesem Jahr präsentieren und auch die SuchmaschineAskJeeves steht bereits in den Startlöchern.
 
Yahoo kombiniert die Desktop-Suche von X1, das seinProgramm für Business-Kunden anbietet, mit seiner eigenenOnline-Suche. Die Yahoo-Desktop-Suche soll die Festplatten derUser nach E-Mails, Word- und PDF-Dokumenten, Adressbucheinträgen,Instant Messaging und später auch nach Fotos und Musik durchsuchenkönnen.
 
(red/pte)
Samstag, 08. Mai 2021
Wetter Symbol