31.08.2021 11:05 |

Freie Plätze

Caritas sucht dringend Schüler für Pflegeberufe

Der Mangel an Pflegepersonal in Kärnten (wir berichteten) macht sich auch bei der Caritas bemerkbar. In der Schule für Sozialbetreuungsberufe (SOB) sind für das kommende Schuljahr noch zahlreiche Ausbildungsplätze frei, die berufsbegleitend gemacht werden können.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Sowohl in der SOB in Klagenfurt als auch in den ausgelagerten Klassen in Althofen, Villach, Litzlhof und Wolfsberg werden für das im September beginnende neue Schuljahr noch Männer und Frauen ab 19 Jahren gesucht, die in der Pflege oder im Sozialbereich Fuß fassen wollen.

„Wir haben noch Ausbildungsplätze für Erwachsene im berufsbegleitenden Bereich in der Altenarbeit inklusive Pflegeassistenz oder Behindertenbegleitung in fast ganz Kärnten frei“, erzählt SOB-Direktor Wilfried Hude. Ob Berufsumsteiger, Neuanfänger oder während der Karenz, die Caritas verspricht, auf ihre Schüler einzugehen, sowie eine Ausbildung mit guten Jobaussichten. Nähere Infos unter: www.sobs.at

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 05. Juli 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)