18.08.2021 09:34 |

Keine Impfpflicht

Herren-Coach Puelacher: „Das ist Wischiwaschi!“

Österreichs Herren-Chefcoach Andreas Puelacher plauderte mit der „Krone“ über die kommenden Ski-Abenteuer in den USA und in China - sowie eine mögliche Impfpflicht im ÖSV. „Das ist Wischiwaschi“, sagt er zur neuen FIS-Linie.

Dass im kommenden Weltcup exakt gleich viele Technik- und Speed-Rennen geplant sind, das freut im Sinne der Fairness im Gesamt-Weltcup natürlich auch Andreas Puelacher. Dass aber nach wie vor vom Weltverband (FIS) keine Linie zu erkennen ist, wie stark in Zukunft mit Kombis und/oder Parallel-Events zu rechnen ist, ärgert den Chef von Österreichs Ski-Herren sehr. „Das ist Wischiwaschi. Das ist weder Fisch noch Fleisch. Wir müssen doch planen, die Trainings entsprechend abstimmen! Wohin geht die Reise?“

Puelacher hofft auf den neuen FIS-Präsidenten Johan Eliasch, erwartet frische Impulse durch den Multi-Milliardär. Bereits rund eine Woche nach dem traditionellen Opening in Sölden (24. Oktober) werden die Abfahrer Mayer, Kriechmayr & Co. in die USA abfliegen.

Keine Impfpflicht
Sie werden dort in Copper Mountain fleißig Abfahrts-Kilometer sammeln für den (falls er stattfinden kann) enorm wichtigen Übersee-Block mit sechs Speed-Rennen in Lake Louise und Beaver Creek. Impfpflicht gibt’s übrigens bei unseren Ski-Stars keine. „Aber“, sagt Puelacher, „wenn man sich anschaut, dass wohl in einigen Ländern auf unserer Tour nur Geimpfte einreisen dürfen, erübrigt sich das Thema von selbst.“ Entscheidend sei der Zeitpunkt der Impfung beziehungsweise der Auffrischung. „Denn unter der Saison will ich die Burschen nicht impfen lassen. Das ist mit den Nebenwirkungen zu riskant.“

Völliges Neuland betreten dann alle bei Olympia in China. Da sämtliche Generalproben ausgefallen sind. Wichtige Hilfe punkto Organisation und Vorbereitung erhalten die Österreicher von Landsmann Willi Zechner, der als Chef von Chinas Skiteam arbeitet. Trotzdem lautet für Puelacher die Devise: „Wir werden nach Schladming so früh wie möglich nach China reisen, um uns dort perfekt für die Medaillenjagd zu akklimatisieren!“

Alexander Hofstetter
Alexander Hofstetter
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 20. September 2021
Wetter Symbol