08.08.2021 06:48 |

Führerschein futsch

Deutscher rast mit 300-PS-Flitzer in Radarfalle

Ganz besonders eilig hatte es am Samstagnachmittag ein Deutscher im Tiroler Außerfern. Der 27-Jährige wurde mit seinem Sportwagen in einer 70er-Zone mit 142 km/h geblitzt. Den Führerschein musste er an Ort und Stelle abgeben.

Der Deutsche war kurz vor 16 Uhr mit seinem 300-PS-Flitzer von Bichlbach in Richtung Berwang unterwegs, als er in die Radarfalle der Polizei raste. Die Beamten zogen den 27-Jährigen sofort aus dem Verkehr und stellten ihn zur Rede.

Saftige Strafe droht
„Dem Mann wurde der Führerschein an Ort und Stelle vorläufig abgenommen“, berichtete die Exekutive. Auf ihn wartet nun wohl eine saftige Strafe.

Hubert Rauth
Hubert Rauth
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Montag, 27. September 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
14° / 22°
einzelne Regenschauer
11° / 21°
wolkig
13° / 20°
einzelne Regenschauer
11° / 22°
wolkig
13° / 23°
einzelne Regenschauer