22.07.2021 13:00 |

„Krone“-Ombudsfrau

Webseiten-Service ohne Kundenservice

Beschwerden kann man auch mit absolut nichtssagenden Antworten „erledigen“. Bei einem Anbieter für selbst gestaltete Webseiten und Online-Shops dürfte das die Taktik der Wahl sein. Die Bitte einer Leserin, ihr bei der Kündigung entgegenzukommen, und unsere Anfragen verliefen sich jedenfalls im „E-Mail-Pingpong“.

Zwei Jahre lang hat Iris M. aus Kärnten das Angebot von Jimdo genutzt und mit deren Service eine Webseite inklusive Online-Shop designt und betrieben. Aus Kostengründen wollte sie den Vertag heuer kündigen. Damit war sie um ein paar wenige Tage zu spät dran, weshalb ihr das Unternehmen mitteilte, dass sich ihr Vertrag automatisch um weitere zwei Jahre verlängert habe und dafür 450 Euro zu bezahlen seien. „Einer Bitte um eine Kulanzlösung meinerseits wurde nicht entsprochen. Meine Frage wäre: Habe ich irgendeine Chance, nicht voll für die nächsten zwei Jahre bezahlen zu müssen? Jimdo verweist nur auf seine Geschäftsbedingungen“, wandte sich die Kärntnerin Hilfe suchend an die Ombudsfrau.

Wir hätten von dem Unternehmen mit Sitz in der deutschen Hansestadt Hamburg gerne erfahren, ob ein Entgegenkommen möglich ist. Allerdings wollte man uns darauf trotz mehrmaliger Nachfrage nicht konkret antworten. Man stehe mit der Kundin im direkten, transparenten Austausch, wurde uns lapidar mitgeteilt. Und weiter: „Wir glauben, unsere Kund*innen im direkten und persönlichen Kontakt am besten unterstützen zu können. Bitte haben Sie daher Verständnis, dass wir insbesondere Fragen zu Vertragsinhalten gern mit der Kundin direkt besprechen.“ Doch diese hat nie wieder etwas von Jimdo gehört…

 Ombudsfrau
Ombudsfrau
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 04. August 2021
Wetter Symbol