24.06.2021 06:00 |

Video als viraler Hit

Wildschweine erschrecken Badegäste an der Ostsee

Eine Rotte Wildschweine hat für einen kurzen Schreck bei Urlaubern an der Ostsee in Polen gesorgt. Das Video der ungewöhnlichen Strandbesucher wurde zum viralen Hit.

Zu dem Zwischenfall war es vor Kurzem an der Ostsee in Mielno in Polen gekommen. Im Schweinsgalopp rannten die Tiere den gut besuchten Strand entlang, wie auf einem in sozialen Netzwerken geteilten Video zu sehen ist.

Dabei müssen die Wildschweine an Dutzenden Menschen auf Badetüchern und Liegestühlen vorbei. Ein Mann sprang angesichts der schweinischen Besucher vor Schreck aus seinem Liegestuhl, die meisten Strandgäste blieben zum Glück aber ruhig - sonst hätte die Begegnung durchaus auch anders enden können.

Wer Wildschweinen begegnet sollte stets die Ruhe bewahren, stehenbleiben und sich nur langsam zurückziehen, wird von Experten für den Fall einer Begegnung von Mensch und Wildschwein geraten. Die Tiere sollten sich nicht eingeengt fühlen und eine Rückzugsmöglichkeit haben.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 05. August 2021
Wetter Symbol