29.04.2021 15:12 |

Infokampagne gestartet

Von der Blüte zur Frucht: Superfood aus der Region

Superfood aus den Tiefen des brasilianischen Amazonas-Dschungels bis in die Höhen des nepalesischen Himalaja-Gebirges gilt seit jeher als besonders gesund. Auf die Qualität von Superfood, das vor der Haustür wächst, machen jetzt unsere Bauern aufmerksam. Mehr als 130 Info-Tafeln weisen im Burgenland darauf hin.
Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Goji-Beeren, Chia-Samen und andere Spezialitäten aus der Natur ferner Länder liegen seit Langem voll im Ernährungstrend. Die positive Wirkung ihrer Inhaltsstoffe wird geschätzt. „Wie hochwertig das Superfood aus der Region ist, darf keinesfalls vergessen werden“, betont Nikolaus Berlakovich, Präsident der Landwirtschaftskammer.

Heimische Bauern starten Kamapgne
Eine neue Informations- und Imagekampagne soll auf die Pflege, Herstellung und Bedeutung der „Superfrüchte“ vor der Haustür aufmerksam machen. „Bei Obstanlagen im ganzen Burgenland sind Schilder zu sechs Themen zu finden, die thematisch passend am Wegesrand aufgestellt sind“, sagt Adolf Nikles, stellvertretender Obmann des Obstbauverbandes.

Mehr als 130 Info-Tafeln bereichern die Plantagen der Landwirte. Erklärt wird, wie Äpfel & Co. gedeihen.

„Bauern müssen ihre Arbeit jeden Tag nach dem Wetter ausrichten sowie ihre Kulturen vor Frost und anderen Umwelteinflüssen schützen“, merkt Berlakovich an. „Unsere Obstgärten sind tief verwurzelt in der bäuerlichen Kulturlandschaft. Sie bilden einen stabilen Lebensraum für viele Tier- und Pflanzenarten“, ergänzt Nikles.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 26. Jänner 2022
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
2° / 4°
stark bewölkt
1° / 4°
bedeckt
1° / 3°
stark bewölkt
(Bild: Krone KREATIV)