Stille gefällt ihm

Eichhörnchen Lucy wohnt im Marchtrenker Stadtamt

Ausgerechnet die Fensterbank im Besprechungsraum von Bürgermeister Paul Mahr im Stadtamt Marchtrenk hat sich Eichhörnchen Lucy zum Nestbauen ausgesucht.

Die Überraschung war dieser Tage groß, als im Zuge einer Besprechung einem Teilnehmer ein Eichhörnchen auffiel, dass regelmäßig von außen in den Besprechungsraum guckte. Die Nachschau ergab, dass außen auf der Fensterbank ein Nest im Entstehen war. Dem Eichhörnchen, dass vom Sekretariat des Bürgermeisters auf „Lucy“ getauft wurde, wird sein ungewöhnlicher Nistplatz natürlich gewährt. Alle sind nun gespannt, ob bald Nachwuchs zu sehen sein wird. Damit „Lucy“ auch gut versorgt ist, wurden noch etliche Nüsse auf der Fensterbank gelagert, die auch gerne angenommen werden. Weil auf einem Amt natürlich alles seine Ordnung haben muss, wurde für „Lucy“ auch ein eigenes Türschild kreiert.

"Ich freue mich sehr“
„Ich freue mich sehr über den Besuch am Amt, bin aber doch überrascht, dass sich meine ökologische Einstellung schon bis zu den Eichhörnchen durchgesprochen hat“, lacht Bürgermeister Paul Mahr über den seltenen Gast.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 17. Mai 2021
Wetter Symbol